Turniersaison 2017

 

Sabrina, Clau und Jassi laufen mal wieder ein Jahr SSH und Evi reitet ^^

 

 

 

In 2018 geht es weiter:

Evi LK2

Sabrina LK3 (bewusst wieder eine Klasse runter, damit Mighty einen leichten Einstieg hat)

Jassi LK3

Clau LK3

 

BM  Tierhaupten

Das letzte Turnier der Saison stand an und zugleich das zweite Highlight, wir wagen es wieder auf einem größeren Turnier unser Unwesen zu treiben. Von den vier Tagen sind Lucky, Jasmin und ich nur zwei Tage geblieben, da an diesen Tagen die meisten Prüfungen waren.

 

 

 

Jasmin mit Lucky in der LK 4A

 

3. Platz Showmanship

 

 

 

Evi mit Lucky LK 3

 

1. Platz Trail

 

4. Platz Horsemanship

 

4. Platz Showmanship

 

6. Platz Ranch Riding

 

und Allround Champion der LK 3A

 

 

 

Man merkte bei diesem Turnier das die Saison doch lang und teilweise anstrengend war, auch machte uns das sehr heiße Wetter zu schaffen (30 – 34 Grad). Umso mehr haben wir uns aber auch gefreut, dass wir bei jedem Start eine Schleife ergattern konnten und Lucky sehr bemüht war. Das Schöne war noch, dass bei dem Turnier direkt daneben ein kleiner Badesee war und man mit Pferd rein konnte. Das haben Lucky und ich nicht lang gewartet und konnten sogar schwimmen gehen.

 

 

 

Somit endet die EWU – Turniersaison 2017 für Lucky, Jasmin und mich.

 

Es war eine mega tolle Saison mit vielen Freunden kam der Spaß bei jedem Turnier nie zu kurz. Ich selber (Evi) kann es immer noch nicht glauben, dass wir in die Leistungsklasse 2 aufgestiegen sind, auch Jasmin hat mit Lucky in der Showmanship eine super Leistung hingelegt – immerhin bei 6 Starts waren davon 5 Siege dabei!! Die Saison ist Lucky mega gelaufen aber mit so einem Ergebnis hätten wir nie gerechnet, die Leistung wäre ohne unsere Freundin/Trainerin Sabrina Wodak nicht möglich gewesen. Vielen vielen Dank für das konsequente, lustige (ab und an doch mal anstrengend) Training.

 

 

 

Nun heißt es erstmal Spaß haben auf unserem Spielplatz Extreme Trail auf Gut Hammerberg bevor es dann in das Wintertraining geht.

 

AQ-C Schwand

Wir wollten es wieder wissen und wagten uns auf das

zweite A/Q C-Turnier, da es eine weitere Strecke ist haben wir uns dieses Mal

eine Box für Lucky gemietet und Jasmin und ich haben zusammen mit einer

Freundin in einer Pension in der Nähe übernachtet.

 

Jasmin und ich sind in folgenden Prüfungen gestartet und

wurden platziert:

 

Jasmin; LK 4/5A

Platz

Showmanship Evi ;LK 3APlatz

Showmanship2. Platz Pleasure3. Platz HorsemanshipRanch Riding Korrekturritt,

daher keine PlatzierungTrail leider keine Platzierung Die Enttäuschung über die Nichtplatzierungen bei Ranch

Riding und Trail war doch groß bei mir, da diese beiden Disziplinen unsere

stärksten und auch Lieblingsprüfungen sind, dieses Mal sollte es einfach nicht

sein. In der Ranch Riding hatte Lucky sich erschrocken und einen „fliegenden“

Galoppwechsel im Extended Lope gemacht, merkte dies zu spät, daher Korrektur zu

spät. Im Trail, tja die Brücke ist ein kleiner Fluch geblieben, er ging sehr

schön in Manier rüber als in dem Moment neben an (Boxenreihe an der Halle) ein

„Dampfstrahler“ los, Lucky erschreckte sich so sehr, dass er fast von der

Brücke gesprungen ist. Die Enttäuschung war kurz und die Freude kam, Fehler

passieren und Lucky ist kein typisches Turnierpferd der seinen Stiefel läuft.

Er bemüht jedes Mal aufs Neue und gibt sein Bestes was man merkt und riesen

Spaß macht. Aber zweiter in der Pleasure unserer schwächsten

Disziplin und dritter in Horsemanship mit großem Starterfeld. Da war die Freude

wieder umso größer da Lucky einfach mega gut lief.

 

C-Turnier Hahnbach

Auch dieses Mal haben wir es uns nicht nehmen lassen und

sind auf das 3. EWU C-Turnier in Hahnbach bei Amberg gefahren. Am Samstag war

es ein Familienausflug der Sliding Horse Ranch mit vier Leuten (Sabrina, Claudia, Evi und Jasmin) und zwei Pferden (Skip and Skeeto & Lucky). Folgenden Platzierungen:

 

Sabrina mit Skip and Skeeto 3. Platz LK 1/2A und Bronze in der Oberpfälzischer Meisterschaft

Claudia mit Skip and Skeeto 2. Platz LK 3A

Evi mit Lucky 1. Platz LK 3A

Jasmin mit Lucky 1. Platz LK 4/5A

 

Am Sonntagnachmittag ging es dann für mich (Evi) und Lucky allein wieder nach Hahnbach, um die gerittenen Prüfungen (Ranch Riding, Pleasure und Horsemanship) zu absolvieren, natürlich war auch RB Jasmin wieder mit an Bord zur tatkräftigen Unterstützung, vielen Dank dafür. Wir haben folgendene Platzierungen eritten:

 

3. Platz Ranch Riding

3. Platz Pleasure

1. Platz Horsemanship

 

und zur großen Freude wurden wir Allround Champion in der LK 3A

 

Es war ein sehr gemütlicher und entspannter zweiter Turniertag, da wir erst

Mittag anreisen mussten und die Prüfungen zeitlich in sehr guten Abständen

lagen und sind dann sehr zufrieden und super Stimmung nach Hausen gefahren um

den Abend im Stall mit Grillen ausklingen zu lassen.

 

Ein gut organsiertes Turnier in Hahnbach mit netten und

hilfsbereiten Leuten, eine super Leistung und sind im nächsten Jahr wieder

dabei.

 

C-Turnier Döbrastöcken

Wir waren für eine kurze SSH in Döbrastöcken.

Clau konnte sich einen super zweiten Platz sichern!

 

 

DS Kreuth

Dieses Jahr haben wir uns getraut. Lucky, Jasmin und ich

haben in den heiligen Hallen unser Unwesen getrieben und es war eine tolle

Woche.

 

Direkt vor dem Turnier hatten wir die Möglichkeit einen

Kurs, spezielle Vorbereitung auf das Turnier, mit den Trainern Tommy Posch und

Thomas Christ teilzunehmen, war ein toller Kurs wo wir nochmal viele gute Tipps

für die weitere Turniersaison mitnehmen konnten. So hatte man auch die

Möglichkeit einige Tage vor dem Turnier die Anlage zu nutzen.

 

Dann ging es in die Turniertage mit folgenden Disziplinen

und Platzierungen: 

RB Jamsin mit Lucky – LK 4/5A Platz Showmannship

 

Evi mit Lucky LK 3A 4. Platz Showmanship

6. Platz Horsemanship

Ranch Riding, leider keine Platzierung –habe unbewusst und völlig unnötig mit zweiter Hand reingelangt. Sehr ärgerlich da eine Platzierung drin war.

Trail, leider keine Platzierung – Lucky hatte an den Lope Over Stangen Probleme und zusätzlich erschrocken, dass ich auch hier mit zweiter Hand korrigieren musste. Sowas passiert, aber etwas schade mit dem Wissen dass wir den Trail sogar gewonnen hätten da Lucky den Rest MEGA lief.

Pleasure, leider keine Platzierung Diese Woche hab ich mehr an Erfahrung und Routine gewonnen als Schleifen. Bin damit auch sehr zufrieden und glücklich mit dem Wissen wir können mithalten und sogar die vordersten Plätze.

 

C-Turnier Auerbach

Es ging dieses Mal auf das 2. EWU C-Turnier in Auerbach auf der Anlage Pferdeparadis Saaß. Nicht nur , dass wir Glück mit dem Wetter hatten (Trocken und sogar Sonne, nachdem die Woche davor nur aus Kälte und Regen bestand), wir waren auch diesmal erfolgreich. Es war ein langes Wochenende für Lucky, Skeeto durfte nach seinen SSHs wieder Heim, aber mit Box und Heu war das alles luxurios aushaltbar.

 

Jassi: 

1.       Platz Showmanship LK 4A 

 

Evi in LK3A: 

1.       Platz Showmanship 

1.       Platz Ranch Riding 

2.       Horsemanship 

3.       Trail 

5.       Pleasure 

 

Clau: 

5.Platz Showmanship LK3A 

 

Sabrina: 

5.Platz Showmanship LK2A

 

Zur großen Freude wurde Evi Allround Champion der LK 3A

C-Turnier Klingsmoos

Für Sabrina und Clau startete die Turniersaison Ende April erst mit dem C-Turnier in Klingsmoss. Aus taktischen Gründen hieß es wieder: Showmänshibb'n!

Klingsmoos hat mit dem Mosl Hof zwar eine super Anlage, aber auch laaange Wege. Gott sei Dank war es nicht zu nass. Leider war Clau die letzte Starterin und Sabrina die erste in der darauffolgenden Prüfung. Also war es alles sehr sehr hektisch, aber das Schweiftoupet hielt! :D

 

Wir starten mit folgenden Platzierungen in die Saison:

Clau - LK3A - 4.Paltz

Sabrina - LK2 - 2.Platz

 

 

AQ-C-Turnier Burgebrach

Endlich war es soweit, Lucky und ich sind in die Saison 2017 gestartet. Die Freude war groß da wir in vieler Hinsicht „Premiere“ hatten:

 

- Der erste Start in der Leistungsklasse 3

- Das erste Mal auf Bit/einhändig geritten

- Das erste Mal auf einen A/Q Turnier mit GROßEM Starterfeld

- ICH gehe eine neue Disziplin, die Showmanship

 

Als erstes kam die Showmanship, für mich eine neue aber nicht unbekannte Disziplin, trotzdem habe ich mich selber nie damit beschäftigt. Für Lucky war dies keine neue Sache, immerhin ist er mit meiner RB Jasmin seit zwei Jahren ein alter Hase. Somit musste ich „nur“ an mir arbeiten und hatte einen relativen leichten Einstieg auch mithilfe von Coach Sabrina. Doch in einer Prüfungssituation sieht das ganz anders aus, aber wir haben es doch gut gemeistert und wurden mit einem 4. Platz von 12 Starten belohnt, die Freude war rießig.

 

Als nächstes kam die Pleasure, nicht gerade unser stärkste Disziplin in einem großen Starterfeld. Da wir das erste Mal auf Bit/einhändig reiten waren, war das Ziel einfach gut durchzureiten und Lucky ist super gelaufen, trotz bockenden Pferden.

 

Die WHS-Pattern lag uns sehr gut, aber das Starterfeld war wieder groß. Trotzdem hab ich mich auf den Ritt gefreut und wir wurden belohnt mit einem 4. Platz von 25 Startern! Die Freude war groß!

 

Zu guter Letzt kam die Ranch Riding, eine Disziplin die uns liegt, daher war hier doch die Erwartung etwas höher, doch mit Vorsicht ging es an in die Pattern. Aber Lucky hat mich wieder nicht enttäuscht, er ist wie es sich gehört flott und willig durchgelaufen und war voll bei der Sache bis zum Schluss. Die Belohnung war ein 7. Platz von 21 Startern!

 

 

~ ACHTUNG: ~

 

-- ONLINE--

 

 

-> Kurse aktualisiert

 

Schaut bei EWU Trainer C und Pferdegestütztes Coaching rein!

 

 

 

Schaut auf unsere Aufzucht! Plätze frei!

~~ Klick hier ~~