Turniersaison 2011

 

 

 

C-Turnier Höfen

Am 15/16.10.2011 war das letzte Turnier für diese Saison. Skip and Skeeto beschloss kurzer Hand "Ich habe Rücken!" und viel damit aus. Also wurde alles umgennant. Danke an Volkhard Hummel für den super Service. Es blieb also dabei: Claudia in WPL und Sabrina in WHS und TH, alles auf Haifa.

Und es zeigte sich mal wieder: Umso oller, umso doller. Unglaublich wie ein 22 jähriges Fjord rennen kann...in einer Pleasure...

Es war ein super Wochenende und ein wunderbarer Abschluss! Wir hoffen nächstes Jahr Skip and Skeeto durchgehend showen zu können. Haifa wird natürlich auch dabei sein!

 

WPL: 5. Platz von 11 Startern

TH: 7. Platz von 14 Startern

WHS: 1. Platz von 7 Startern

C-Turnier Burgebrach

Am 13/14.08.2011 war die Turnierpremiere von Skip and Skeeto. Nachdem Sabrina wieder einsatzfähig ist wurde genannt: WHS, Trail und Jungpferdeprüfung. Haifa musste als Unterstützung mit und durfte in der Pleasure und im Trail ihr Können zeigen. Skip and Skeeto war während des ganzen Turniers sehr sehr brav. Beide Pferde waren, wie immer, sehr ruhig auf dem Hängerparkplatz. Im Trail wurde eine Brücke verlangt. Ca. einen halben Meter hoch, schräger Aufstieg, zwei Meter lang und hohe Stahlgeländer. Skip and Skeeto hat es super gemeistert! Haifa war sehr flott unterwegs. Das Starterfeld war zwar stark, aber gerade im Trail kamen insgesammt sechs 0-Scores. Darüberhinaus war es sehr schwer für die beiden Pferde auf dem Platz zu laufen. Sie sanken fast 25cm ein.

 

Skip and Skeeto:

WHS: 7. Platz von 11 Startern

Trail: leider 0-Score, da Sabrina Skip and Skeetos Ausengalopp nicht korrigiert hatte...

Jungpferde: 5.Platz von 7 Startern und das erste Schleifchen, in Rosé

 

Haifa:

WPL: 7. Platz von 8 Startern

Trail: leider auch ein 0-Score, da Haifa und Claudia in voller Fahrt eine Stange zuviel genommen haben

C-Turnier Ottersdorf

Am 23/24.04.2011 war es soweit! Das erste Turnier stand an. Durch einen Unfall und einer daraus resultierenden Thrombose, saßen Sabrina und Skip and Skeeto auf der Ersatzbank! Da aber alles bezahlt war, mussten Claudia und Haifa starten. WPL, WHS und TH standen auf dem Plan. Geübt wurde zu Hause kaum. Aufgrund mangelnder Zeit, einer verrenkten Schulter bei Haifa und getreu dem Spruch "Wer wenig übt, macht sich weniger Gedanken und geht locker in die Prüfung".

Verladen war an Beiden Tagen kein Problem und auch das Warten auf einem kleinen Paddock am Hänger, stellte nicht einmal im Geringsten ein Problem für Skip and Skeeto und Haifa dar. Als hätten sie noch nie etwas anderes gemacht. Wir sind sehr stolz!

Skip and Skeeto wurde von dem Turniertrottel Sabine (Besitzerin von Madjas) unter Kontrolle gehalten. Trotz Pferde, Lärm und Hektik, war Skip and Skeeto super relaxt. Auch Haifa war die Ruhe im Pferde. Nur am zweiten Tag, TH, war sie etwas "unwirrsch". Dennoch konnten sich alle über die Platzierung von Haifa freuen:

 

WPL: 5. Platz - Schleifchen in Rosé

WHS: 7. Platz - wg. einem halben Punkt nicht platziert! Railwork war einen halben Punkt schlechter als bei der Sechstplatzierten. Die eigentliche Aufgabe war besser!

TH: 6.Platz - wieder kein Schleifchen, weil Doppelbelegung auf dem 2. Platz (Sehr schade!)

 

 

~ ACHTUNG: ~

 

Ausschreibungen für

BERND HACKL und ANDY SCHMIDT kommen am:

 

22-07-18, um 20:00Uhr online!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 Home of: